Language Linguistics Writing In German

Download Analyse des Dramas "Die Bürger von Calais" von Georg Kaiser by Bettina Henningsen PDF

By Bettina Henningsen

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, word: 1,7, Freie Universität Berlin (Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften/Deutsche Philologie), Veranstaltung: Vom Expressionismus zur Neuen Sachlichkeit, Sprache: Deutsch, summary: Über die Uraufführung des Dramas "Die Bürger von Calais" vom 29. September 1919 in der Berliner Volksbühne schreibt der bekannte Kritiker Alfred Kerr folgendes:
Kaiser sei "mehr Gerüstmacher" als Poet, und das Stück sei ein "veredelter Rummelplatz". Im Hinblick auf die Erdverbundenheit und irdische Heiligkeit der Menschen des Standbilds von Auguste Rodin sei hingegen die Tiefe in Kaisers Stück allein durch einen großen Außenapparat verliehen worden. Das "Kugelspiel" trage nur zur Verwirrung bei, und der Selbstmord Eustaches diene allein Eustache selbst, da ein Zufall beim Laufen ihn vielleicht ausgespart hätte. Kurzum: Dem challenge von Außen würden die Seiten abgewonnen und das Stück sei daher ohne Tiefe und Dramatik.
Der erklärte Liebhaber der Hauptmann´schen Dramen macht durch seine Kritik eines deutlich: Wie konnte sich Georg Kaiser eines historischen Stoffes annehmen und ihn durch Hinzufügen eines siebten Freiwilligen verfälschen?
Die Abgrenzung des expressionistischen Dramas von dem der Naturalisten ist nur eines der Themen des Dramas "Die Bürger von Calais". Es zeigt vielmehr die Weltanschauung einer neuen "Generation": Der Wunsch, oder vielmehr, die Forderung nach einer Erneuerung der Menschheit, nach einer innerlichen Wandlung und nach der Unabhängigkeit vom historischen "Übervater". Es geht darum, dem Drama eine neue Funktion zu verleihen und der Kunst eine venture. Doch was once ist Ziel des „neuen“ Dramas?
In der folgenden Untersuchung der Theorien zum Expressionismus soll der Frage nachgegangen werden, welchen Intentionen Georg Kaiser beim Verfassen seines Dramas folgte. used to be ist seine "Idee"? Lässt er sich in die Reihe der expressionistischen Dramatiker einreihen oder grenzt er sich von ihnen ab? Und wie setzt er seine Vorstellungen im Drama um?
Des weiteren wird es bei einer genauen examine des Dramas "Die Bürger von Calais" darum gehen, ob sich Kaiser einem bestimmten expressionistischen Programm unterwirft. was once unterscheidet seine reason von denen des expressionistischen Programms?

Show description

Read or Download Analyse des Dramas "Die Bürger von Calais" von Georg Kaiser (German Edition) PDF

Similar language, linguistics & writing in german books

Eros als mystisches Vergrößerungsglas: Ein Annäherungsversuch an Richard Wagners Eroskonstruktion in der Oper „Tristan und Isolde“ (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, be aware: 1,0, Technische Universität Berlin (Institut für Literaturwissenschaft ), Veranstaltung: Konfigurationen des Eros, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit gliedert sich in zwei Teile und versteht sich primär als eine Untersuchung des literarischen und philosophischen Fundaments, welches Wagner zur Neugestaltung der Eros-Konstellation verwendet hat.

Die Verwandlung als Wunscherfüllung und gleichzeitige Selbstbestrafung - Eine phantastische Verkehrung vom Innen ins Außen (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, notice: 1,3, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Germanistik), Veranstaltung: Textinterpretation, four Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: [. .. ]Diese Untersuchung widmet sich den Fragen nach den Ursachen und Folgen der Metamorphose Gregors.

Naives und Sentimentalisches im Faust (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, observe: 1, Univerziteta u Sarajevu , Sprache: Deutsch, summary: Schillers Abhandlung Über naive und sentimentalische Dichtung stellt eine kulturphilosophische Schrift dar, welche sich mit den Begriffen des Naiven und Sentimentalischen auseinandersetzt.

Das Motiv der Apokalypse in Literatur und Malerei des Expressionismus. Max Beckmann, Georg Heym, Ludwig Meidner und Paul Zech (German Edition)

Masterarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, word: 1,6, Universität Leipzig (Komparatistik), Sprache: Deutsch, summary: Die Apokalypse, oder besser gesagt, die Vorstellung von der Apokalypse wird existieren, solange es die Menschheit gibt; wird es sie einmal nicht mehr geben, dann nur deswegen, weil sie aus ihrer place als Fiktion herausgetreten ist und die Menschheit zerstört hat.

Extra resources for Analyse des Dramas "Die Bürger von Calais" von Georg Kaiser (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.83 of 5 – based on 26 votes